Home >> Blog >> Buick Encore fakten
Autocatalog NewsBlog Login Registrierung Auto hinzufügen Car DataBase API

Buick Encore fakten

26 September 2019

Buick Encore erschien erstmals im Jahr 2012 als Teil des Produktportfolios von General Motors. Das Auto ist ein kompakter Crossover, mit Produktionsjahr 2013. Die Encore setzt die Traditionen des amerikanischen Automobilherstellers in Bezug auf technische Parameter und Design fort und steht an der Seite seiner Brüder Rendezvous, Rainier und Enclave. Das Modell kommt mit zwei Varianten – das vordere Antrieb und smart 4x4.

Interessant und gleichzeitig wichtig zu beachten ist, dass Encore eine Version von Opel Mokka für Nordamerika ist.

Bisher hat Buick Encore nur zwei Generationen. Die erste ist mit Anfangsjahr 2012 und ist noch in Produktion und die zweite wird voraussichtlich Ende 2019 oder Anfang 2020 debütieren.

Buick Encore - daten
Alistair Fernandez [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Die Startgeneration wurde während der Detroit Auto Show 2012 offiziell vorgestellt. Es enthält ein mächtiges 1,4 l. (140 PS bei 4900 U/min) 4-Zylinder-Turbo-MFI VVT-Benzinaggregat gekoppelt mit einem 6-Gang-Automatik Transmission. Als Ausstattungsniveau bietet Encore - Basis, Bequemlichkeit, Leder und Prämie.

Im Jahr 2016 fügte der Hersteller eine zusätzliche Version namens Sport Touring hinzu. Der Neuzugang umfasst einzigartige 18-Zoll-Leichtmetallräder, Fernbeleuchtung, sportlichen Heckspoiler, Nebelscheinwerfer und körperlicheTürgriffe.  Unter der Haube wird  der 4-Zylinder Ecotec VVT Motor mit einer Leistung von 153 PS bei 5600 U/min eingestellt. 

Im Jahr 2017 erhielt die erste Generation von Encore eine Modernisierung des Designs mit 4 Modifikationen, die bis heute angeboten werden. Die Veränderungen konzentrieren sich hauptsächlich auf das Aussehen des Fahrzeugs. Neue Kühlergrill und LED- Rückleuchten, aufgefrischte Design der Heckstoßstange. Auch der Innenraum wird nur minimal verändert – ein neues Armaturenbrett und die angrenzenden Werkzeuge, ein modernes Informations- und Unterhaltungssystem und eine Mittelkonsole. Die Motoren der Generation sind 1.4 l., mit einer Leistung von 140 oder 155 PS. Sie sind mit einem Automatikgetriebe gekoppelt. 

Buick Encore - facelift

Darüber hinaus sind noch zwei Agreggate eingeschloßen – 1,6 l. Diesel und Turbodiesel, 1,7 l. Diesel und 1,8 l. MPI-Motoren (Multipoint Injection). Neben der 6-Gang-Automatik enthält auch ein 5-Gang-Schaltgetriebe und die 6-Gang-Automatik GM 6T40.

Der Radstand von Encore beträgt 2.555 mm. Die Länge, Breite und Höhe sind 4.277 mm (168.5 in), 1.775 mm (69.9 in) und 1.656 mm (64.8 in). Die eigene Masse des Autos variiert je nach eingebautem Antriebssystem.

Während der Autoshow in Shanghai 2019 präsentierte Buick offiziell den Beginn der nächsten Generation von Encore. Es wird höchstwahrscheinlich einen Crossover mit einem vorderangeordnete Motor, mit einem Front- oder Smart-Frontantrieb enthalten. Als Motorvarianten wird die US-Autofirma höchstwahrscheinlich auf 1,0 l und 1,3 l Benzin wetten. In Bezug auf die Transmissionen ist es sehr wahrscheinlich, dass sie mit der vorherigen Generation identisch sein werden.

Encore II 2020 wird höchstwahrscheinlich größer im Vergleich zu seinen Vorgängern sein. Radstand von 2.570 mm (101.2 in), Länge von 4.295 mm (169.1 in), 1.798 mm (70.8 in) Breite und Höhe von 1.616 mm (63.6 in) sind die offenbarte Parameter des Autos.